Fraktionelle Flussreserve

Bewertung ohne zusätzliche Monitore und Systeme

Die optional integrierbare FFR-Messung ermöglicht die Bewertung der Flussreserve ohne zusätzliche Monitore und Systeme.

Der Schwarzer Cardiotek evo verwendet für die Durchführung der Messung das Pressure Wire TM Aeris von St. Jude Medical. Es können aber auch die Ergebnisse aus anderen FFR-Systemen (wie z. B. Volcano Flowire) dargestellt werden. Beim St. Jude Aeris werden die distalen Druckwerte “wireless” an den Schwarzer Cardiotek Verstärker übertragen. Dies garantiert eine hohe Bewegungsfreiheit am Tisch.

Desweiteren können alle hämodynamischen Vermessungen – einschließlich des FFR-Werts – an einem System durchgeführt und in einem einzigen Herzkatheterbericht dokumentiert werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen