evolution duo: Kompatibilität mit Philips Azurion bestätigt

Die Kombinationslösung für die Elektrophysiologie und Hämodynamik – evolution duo – darf mit Philips Azurion eingesetzt werden

Philips Azurion ist eine moderne bildgebungsgeführte Therapie-Plattform für interventionelle Labore. Ebenfalls in den Laboren eingesetzt wird die Kombinationslösung aus einem elektrophysiologischen und einem hämodynamischen System von Schwarzer Cardiotek, die sogenannte duo-Lösung. Schwarzer Cardiotek und Philips haben die Kompatibilität ihrer Systeme in einer entsprechenden Erklärung evaluiert, sowie die beschriebenen Interfaces getestet und deren Verwendung beschrieben.

Evolution duo wird in Kürze auf dem Markt verfügbar sein und das Beste aus den beiden Produktwelten von Schwarzer Cardiotek – evolution und EP-TRACER 2.2 – auf einer Hardware-Plattform verbinden. Evolution duo wird wie die Vorgängerlösung eine brillante Signalqualität während der Ablation bieten. Das Design wird noch kompakter und moderner sein und das System profitiert bereits von der neuen Software des elektrophysiologischen Systems EP-TRACER 2.2. Es wird die volle Funktionalität zweier Systeme bei einem Investment bieten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen